Die praktische Ausbildung

Langsam aber sicher soll es in den Fahrstunden mit ihrem Können aufwärts gehen. Neben den Übungsstunden (Stadtfahrten) die sich nach dem Können eines jeden Einzelnen richten, sind auch hier besondere Ausbildungsfahrten vorgeschrieben:

Die vorgeschriebenen Sonderfahrten zu je 45 Min:

Klasse A2 / A / A1 / B

5 Überlandfahrten

4 Autobahnfahrten

3 Nachtfahrten

Klasse BE:

3 Überlandfahrten

1 Autobahnfahrt

1 Nachtfahrt

Bonusregelung:

Bei der Erweiterung der Klasse A1 auf die Klassen A2 und A (Vorbesitz A1 weniger als 2 Jahre):

3 Überlandfahrten

2 Autobahnfahrten

1 Nachtfahrt

Bei der Erweiterung der Klasse A1 auf die Klassen A2 und A (Vorbesitz A1 mehr als 2 Jahre):

Keine vorgeschriebenen Sonderfahrten


Die Klasse AM hat keine vorgeschriebenen Sonderfahrten. Die Klasse L hat keine praktische Ausbildung. Für die Mofa-Prüfbescheinigung umfasst die Ausbildung 6 Unterrichtseinheiten Theorie und 90 Min praktisches Fahren und anschließend eine Theorieprüfung. Die praktische und theoretische Ausbildung können zeitgleich, parallel absolviert werden.

Gemeinsam mit Spaß und Erfolg ans Ziel - Learning by doing

Weiter zur Prüfung

Kontaktiere uns

Bodmanstr. 11
87435 Kempten

Telefon: 0831 - 2 09 93

E-mail: Heiden@Fahrschule.de